die Zubereitung:

Die Brötchen ganz fein schneiden. Mit der kochenden Milch übergießen. Zugedeckt 1/2 Stunde stehen lassen (evtl. noch abkühlen). Die Eier, die fein gehackte Leber und den Majoran beigeben, gut durchkneten. Die Bouillon aufkochen. Aus dem Teig Kinderfaust große Knödel drehen, diese in die leicht kochende Fleischbrühe geben.
20 Minuten ziehen lassen.

Zutaten: 5 trockene Brötchen,
1/4 l Milch,
2 Eier,
250 g Rindsleber,
1 TL Majoran,
1,5 l Bouillon
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Suppen