die Zubereitung:

Die Bohnen mit Wasser bedecken und ohne Salz aufkochen. Abtropfen lassen und die Bohnen erneut in einen Topf mit so viel Wasser geben, dass sie gerade bedeckt sind.Sobald sie noch einmal aufgekocht haben, vom Feuer nehmen und in dem heißen Wasser eine Stunde stehen lassen.In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und klein schneiden. Die Bohnen abgießen (dabei das Bohnenwasser auffangen) und abtropfen lassen, mit dem Gemüse, Zwiebeln, Knoblauchzehen und den pürierten Tomaten vermengen und in einen Topf geben. Das Öl dazuschütten, alles mit Wasser (dazu das Kochwasser der Bohnen verwenden) bedecken und so lange kochen, bis das Gemüse zerfällt. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Zutaten: 4 Tassen getrocknete weiße Bohnen,
5 Zwiebeln,
4 Karotten,
1 Sellerieknolle,
Selleriegrün,
3 Knoblauchzehen,
5 reife Tomaten (püriert),
1 1/2 Tassen Olivenöl,
Salz,
Pfeffer
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Suppen