die Zubereitung:

Sirup erhitzen und bereitstellen. Das Wasser mit dem Farinzucker in einem Topf erhitzen,

bis der Zucker vollständig aufgelöst ist. Den heißen Sirup, Zuckerwasser, Mehl, Kandis, Orangeat und die Gewürze zu einem glatten Teig verkneten. Pottasche, Natron in Wasser auflösen und kräftig unter den Teig kneten. Teig zugedeckt an einen kühlen Ort mindestens

1 Woche ruhen lassen. Teig 5 mm dick ausrollen und in 9x3 cm große Stücke schneiden.

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, ganze Nüsse eindrücken. Backofen 170°C ca. 15-20 min. backen. Heiß mit Dextringlasur bestreichen. Abtrocknen lassen.

Zutaten: 650 g Sirup, 60 ml. Wasser, 125 g Farinzucker, 750 g Mehl, 150 g fein gestoßener Kandiszucker, 20 g feingeh. Orangeat, 1 El. Anispulver, 1 El. Pimentpulver, 1 El. Korianderpulver, 1 El. Zimtpulver, 1 Tl. Nelkenpulver, 1Tl. Pottasche, 1 /2 Tl Natron,

Backtrennpapier, Dextringlasur, Nüsse,

Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Plaetzchen