die Zubereitung:

Kartoffeln schälen und grob würfeln. Die Aale häuten und in drei lange Stücke schneiden. Mit Zitrone beträufeln, leicht salzen und zehn

Minutenziehen lassen. Kartoffeln mit Petersilienwurzel, Möhre, Zwiebel,

Pimentkörnern und Lorbeerblatt in der Fleischbrühe zehn Minuten kochen lassen.

Aalstücke abtrocknen und mit den Salbeiblättern dazugeben. Etwa 20 Minuten sieden

lassen. Mit Wein und Senf abschmecken, gehackte Petersilie darüberstreuen
Zutaten: 1000g Aal

1000g mittelgroße Kartoffeln

2 EL Zitronensaft

reichlich Petersilie

1 Möhre

1 Petersilienwurzel

1 Zwiebel

3 Pimentkörner

1 kleines Lorbeerblatt

2 frische Salbeiblätter

1 l Fleischbrühe (auch aus Würfeln)

1-2 TL Senf

1/4 l trockener Frankenwein
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Suppen