die Zubereitung:

Aus dem Mehl, der Butter, dem Zucker, den gemahlenen Mandeln und dem Ei einen Mürbeteig kneten. In Folie wickeln und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Ein Backblech mit Backpapier belegen und den Backofen auf 180° vorheizen. Den Teig zwischen 2 Lagen Klarsichtfolie ausrollen. Sterne daraus ausstechen und auf das Backblech legen. Im Ofen ( Mitte, Umluft 160° ) ca. 12 Minuten backen. Die Plätzchen leicht abkühlen lassen. Das Holundergelee in einem kleinen Topf leicht erwärmen und glatt rühren. Je 2 Adventsterne mit etwas Gelee zusammenkleben und mit Puderzucker bestäuben.

Zutaten: 300 g Mehl

200 g Butter

100 g Zucker

100 g gemahlene Mandeln

1 Ei

7 Esslöffel Holundergelee

Ausserdem: Backpapier für das blech und Puderzucker zum bestreuen.

Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Kuchen-Gebaeck