die Zubereitung:

Äpfel schälen, entkernen und in kleine Stücke schneiden
in einem großen Topf zum Kochen bringen und etwa 10 Minuten weich kochen.
ggf. einen Schuß Wasser oder Apfelsaft zugeben, wenn es anzubrennen droht.
Die weichen Äpfel mit einem Kartoffelstampfer zerdrücken und den Gelierzucker zugeben.
3 Minuten sprudelnd kochen lassen, dann mit Zimt abschmecken.
In die heiß ausgespülten Gläser geben, diese randvoll machen, zudrehen und für 5 Minuten auf den Deckel stellen.

Zutaten: knapp 2 Kilo Äpfel
(benötigt werden 1,5 kilo, also abzüglich der Schalen und Kerngehäuse...)
1 Paket Ggelierzucker extra 3:1
reichlich Zimtpulver
5-6 Marmeladengläser
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Konfitueren