die Zubereitung:

Mehl, Puderzucker, Eigelb, Butter verkneten. 30 min. kühlen , den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C) vorheizen. Teig ausrollen den gefetteten Boden einer Springform damit belegen , den Rand darum spannen. Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen.

Ca. 15 min. backen, abkühlen lassen. Teigboden mit Kirschkonfitüre bestreichen,

Biskuit darauf legen , Sahne mit Sahnefestiger steif schlagen auf den Biskuit streichen. Kuchen in einen Tortenring setzen die Oblaten auflegen. Aprikosen und Ananas abtropfen lassen dekorativ auf die Oblaten legen. Kirschen dazwischen verteilen. Tortenguss nach Packungsangabe zubereiten. Früchte damit überziehen. 1 Std. kühlen. Tortenring lösen ,

Tortenrand mit Konfitüre bestreichen und mit Kokosraspel bestreuen.

Zutaten: 150g Mehl,

50 g Puderzucker ,

1 Eigelb ,

60g Butter ,

1 Biskuit,

Creme:

4El. Kirschkonfitüre,

200ml. Sahne,

2 Tl. Sahnefestiger ,

3 Obstkuchenoblaten ,

1 Dose Aprikosen,

1Kl. Dose Ananasringe,

100 g rote Belegkirschen,

1 Pck. Tortenguss,

2 El. Zucker ,

4El. Aprikosen-oder Ananaskonfitüre,

50 g geröstete Mandelblättchen

Dauer: ca. 60 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Kuchen-Gebaeck