die Zubereitung:

Speck in einer großen Pfanne anbraten, bis er Fett abgibt und anfängt, kross zu werden. Kartoffeln und Zwiebeln dazugeben. Bei mittlerer Hitze unter vorsichtigem Wenden goldbraun anrösten. Bei Bedarf noch etwas Butter dazugeben. Gurkenwürfel und Kräuter unter die Kartoffeln mischen.

Eier mit Milch verquirlen, pfeffern, salzen und über die Kartoffeln gießen. Bei mittlerer Hitze 3 min.zugedeckt stocken lassen und dann unter sanftem Rühren in etwa 2 Minuten fertig braten.

Zutaten: 125 g durchw. Speck, gewürfelt

500 g gekochte Kartoffeln,

vorwiegend fest kochend, in

Scheiben geschnitten oder

gewürfelt

1 lg Zwiebel, fein gewürfelt

1 Salz- oder Gewürzgurke,

geschält / klein gewürfelt

2 tb gehackte glatte Petersilie

oder Schnittlauch, fein/geschnitten

6 Eier /Salz /1/2l. Milch

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Dauer: ca. 50 Min.
Schwierigkeit: Sehr leicht
Rezeptart: Kartoffel-Gemuesegerichte