die Zubereitung:

Birnen waschen, schälen, vierteln, entkernen und in dünne Spalten schneiden. Sofort mit Zitronensaft beträufeln und mit dem Puderzucker bestäuben.



Aus Mehl,Eiern,100 ml Milch, Mineralwasser, 1 Prise Salz und Zucker einen dünnflüssigen Teig bereiten. Teig 15 Minuten quellen lassen.

Nougat in Stücke schneiden, mit der übrigen Milch im warmen Wasserbad unter Rühren schmelzen lassen.

In einer beschichteten Pfanne aus je ¼ des Teiges in 1 EL Öl dünne Crepes backen. Crepes längs, dann quer zur Tüte zusammenklappen, mit Birnenspalten füllen. Nougatsauce in einen Gefrierbeutel füllen, Ecke abschneiden, Sauce in dünnen Linien über die Crepes ziehen.
Zutaten: 2 Birnen

3 EL Zitronensaft

2 EL Puderzucker

100g Mehl

2 Eier

200 ml Milch

50-100 ml Mineralwasser

Salz

75g Zucker

100g Nuß-Nougat

4 EL Öl
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Nachspeisen-Desserts