die Zubereitung:

Die Bohnen über Nacht einweichen. Einweichwasser abschütten. Die Butter zergehen lassen, zuerst die Zwiebel glasig dämpfen, dann das übrige Gemüse beigeben. Durchdämpfen. Mit dem Wasser ablöschen, die Gerste und das Fleisch beigeben. Zwei Stunden köcheln lassen oder - noch originaler - in dem auf 180 Grad vorgeheizten Backofen 2 Stunden ziehen lassen.

Zutaten: 100 g getrocknete Bohnen,
1 EL Butter,
1 Zwiebel (fein gehackt),
1 Stange Lauch (in Streifen),
1/2 Sellerieknolle (in Scheiben),
2 Karotten (in Rädchen),
2 l Wasser,
100 g Rollgerste (Graupen),
1/2 kg geräuchertes Schweinefleisch,
1 Bund Schnittlauch
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Suppen