die Zubereitung:

Blumenkohl und Brokkoli waschen, putzen und in Röschen zerteilen, beim Brokkoli zusätzlich die Stiele dünn schälen. In zwei Töpfen jeweils etwas Salzwasser aufkochen. Blumenkohl und Brokkoli hinein geben und zugedeckt vorgaren. Dabei den Brokkoli etwa 5 Minuten, den Blumenkohl etwa 10 Minuten garen. Das Gemüse soll nicht zu weich werden. Den Backofen auf 225°C (Umluft 200°C, Gas Stufe 4) vorheizen. Für die Form den Knoblauch schälen, fein hacken und mit der weichen Butter mischen. Eine Gratinform damit einpinseln. Den Blumenkohl und den Brokkoli gut abtropfen lassen und in die vorbereitete Gratinform geben, mit Pfeffer und Muskat bestreuen. Den Cheddar auf das Gemüse streuen. Das Gratin im Ofen etwa 15 Minuten überbacken.
Zutaten: 1 Blumenkohl

600 g Brokkoli

etwas Salz

1 Knoblauchzehe

2 EL weiche Butter

etwas gemahlener schwarzer Pfeffer

etwas frisch geriebene Muskatnuss

200 g geriebener Cheddar

Dauer: ca. 45 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Eintoepfe-Auflaeufe