die Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen, evtl. halbieren in wenig Salzwasser
ca.20 min. gar kochen. Anschließend ab gießen, abdampfen und abkühlen lassen. Inzwischen die Zwiebeln abziehen und achteln. Den Paprika waschen,
vierteln, vom Stielansatz, Kerngehäuse und Trennhäuten befreien in Streifen schneiden. Die abgekühlten Kartoffeln in Scheiben schneiden. Die Butter mit dem Öl in einer Pfanne erhitzen, das vorbereitete Gemüse hinein geben und kurz anbraten. Mit Senf, Salz, Pfeffer/ Paprikapulver /etwas Zucker würzen.
Den in Streifen geschnittenen Aufschnitt und das Sauerkraut unterheben,
die Brühe an gießen. Bedeckt bei mittlerer Hitze ca. 20 min. schmoren, dabei hin und wieder vorsichtig wenden.
Mit den Schnittlauchröllchen bestreut in der Pfanne oder auf Teller
servieren.

Zutaten: 600 g Kartoffeln
2 Zwiebeln
1 Rote Paprikaschote
1 grüne Paprikaschote
2 tb Butter
2 tb Öl
1 tb Senf
Salz
schwarzer Pfeffer
Edelsüßes Paprikapulver
1 pr.Zucker
200 g Wurstaufschnitt
200 g Sauerkraut
100 ml Gemüsebrühe
2 tl.Schnittlauchröllchen
Dauer: ca. 40 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Kartoffel-Gemuesegerichte