die Zubereitung:

Das Gemüse putzen und waschen. Die Paprikaschote in schmale Streifen

schneiden. Die Möhren in feine Scheiben hobeln. Den Kürbis schälen,

das weiche Innere entfernen und in Würfel schneiden. Den Sellerie

grob raspeln. Das Selleriegrün beiseite legen. Das Gemüse mischen.

Die Zwiebel in feine Streifen schneiden und in dem Öl glasig dünsten.

Dann das Gemüse, den Weiswein und die gekörnte Gemüsebrühe dazugeben.

Den Deckel schließen und bei schwacher Hitze in ca. 15 Minuten garen.

Das Gemüse soll knackig bleiben.

Zutaten: 1 grüne Paprikaschote

300 g Kürbis; vorbereitet gewogen

100 g Lauch

100 g Sellerie

100 g Zwiebel

3 tb Sonnenblumenöl

1 ts Gekörnte Gemüsebrühe

2 tb Weiswein

1 ts Steinpilzenbrühe

2 tb Kräuter(Bohnenkraut, Basilikum,

Oregano Petersilie

8 Rosmarinnadeln

2 Tomaten

2 Möhren

2 tb Butter

Dauer: ca. 40 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Kartoffel-Gemuesegerichte