die Zubereitung:

Paprika waschen, jeweils 1 Deckel abschneiden, Schoten entkernen.
Hack mit Ei, fein gehackter Zwiebel, Reis, Salz, Oregano und
Pfeffer mischen. Masse in die Paprikaschoten geben, Deckel wieder
aufsetzen. Öl in einem Schmortopf erhitzen, Schoten darin anbraten.
Tomaten und Brühe darin an gießen, mit Paprika, Salz /Pfeffer würzen.
Abgedeckt bei mittlerer Hitze 45 Min. schmoren. Schoten herausnehmen,
warm stellen, Sahne in die Sauce geben, bei starker Hitze sämig
einkochen, nochmals abschmecken zu den Schoten reichen. Dazu passen
Salzkartoffeln!

Zutaten: 4 rote Paprikaschoten (a 125 g)
4 grüne Paprikaschoten (a 125 g)
4 gelbe Paprikaschoten (a 125 g)
500 g gem. Hack
1 Ei
1 Gemüsezwiebel
150 g gekochter Langkornreis
Salz
2 tl. Oregano
Pfeffer
3 tl. Öl
1 Pck passierte Tomaten(500 g)
1/8 l Brühe(Instant)
Edelsüßpaprika
1/2 Pck. Schlagsahne(100 g)
Dauer: ca. 60 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Kartoffel-Gemuesegerichte