die Zubereitung:

Bohnen über Nacht einweichen, am nächsten Tag mit dem Einweichwasser
aufsetzen, das Fleisch hinein geben, zum Kochen bringen, salzen / bei
schwacher Hitze gar kochen. Äpfel schälen und vierteln, Pflaumen
entsteinen und halbieren. Äpfel und Pflaumen in wenig Wasser mit Zimt,
Nelken einige Minuten dünsten, dann die Gewürze herausnehmen. Früchte
zuckern, mit kalt angerührter Speisestärke binden. Fleisch aus dem
Bohnentopf nehmen und aufschneiden. Bohnen und Früchte verrühren, mit
Zucker und Zitronensaft süßsauer abschmecken. Dazu passen Salzkartoffel.

Zutaten: 250 g weiße Bohnen
500 g Suppenrindfleisch
Salz
500 g Äpfel
500 g Pflaumen
50 g Zucker
Etwas Stangenzimt
3 Nelken
20 g Speisestärke
Zucker
Zitronensaft
Dauer: ca. 50 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Kartoffel-Gemuesegerichte