die Zubereitung:

Blumenkohl und Brokkoli in Röschen zerteilen. Von den Bohnen, falls vorhanden, die feinen Fäden abziehen. Den Lauch in Ringe schneiden. Die Möhren und die Zucchini in Würfel schneiden. Den Kohlrabi und die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Brühe zusammen mit den Gewürzen aufkochen. Das gesamte Gemüse und die Kartoffeln dazugeben und etwa 30 Minuten bissfest garen. Die Putenfleischwurst in Würfel schneiden und zum Eintopf geben. Diesen nochmals mit den Gewürzen abschmecken und vor dem Servieren mit der Petersilie bestreuen.
Zutaten: 200 g Blumenkohl

200 g Brokkoli

200 g frische grüne Bohnen (z. B. Prinzessbohnen)

1 Stange mittelgroße Lauchstange

200 g Möhren

200 g Zucchini

250 g Kohlrabis

200 g Kartoffeln

750 ml Gemüsebrühe (Instant)

1 Lorbeerblatt

2 Wacholderbeeren

1 EL gehackte Petersilie

3 schwarze Pfefferkörner

100 g Putenfleischwürste

Dauer: ca. 45 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Eintoepfe-Auflaeufe