die Zubereitung:

Fett mit Zucker cremig ruehren. Nach und nach Eier, Sirup und Gewuerze einruehren. Mehl mit Salz und Backpulver vermischt unterheben und mit den getrockneten Fruechten zu einem Teig verkneten. Eine 25x11 cm Kastenform mit Backpapier auslegen, Papier 3 cm ueber den Rand stehen lassen. Teig einfuellen und im vorgeheizten Rohr bei 150 C 2 h backen. 10 min in der Form lassen, dann stuerzen. Papier entfernen, abkuehlen lassen und mit Brandy betraeufeln.

Den abgekuehlten Kuchen luftdicht in Folie oder Blechdose verpacken, sechs Wochen durchziehen lassen. In 2 cm dicke Scheiben schneiden, diese in Wuerfel teilen.

Zutaten: 15 g Orangeat; gehackt

15 g Zitronat; gehackt

100 g Kirschen, kandiert; Viertel

30 g Mandeln; grob gehackt

110 g Butter

110 g Zucker, braun

2 Eier

1 Teelöffel Zuckerruebensirup

1/2 Teelöffel Lebkuchengewuerz

125 g Mehl

1 Prise Salz

1 Teelöffel Backpulver

130 g Korinthen

130 g Sultaninen

130 g Rosinen

1 Esslöffel Brandy
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Kuchen-Gebaeck