die Zubereitung:

Butter im Topf schmelzen lassen, dann das Mehl zugeben und
anschwitzen lassen. Danach die Milch zugeben und gut verrühren. Dann
mit der Brühe auffüllen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut
durchkochen lassen. Nun Curry nach Geschmack zugeben (kann von mild
bis sehr scharf gehen).

Zutaten: 40 g Mehl
30 g Butter
1/4 l Brühe
1/4 l Milch
Salz
Pfeffer
Curry
Dauer: ca. 15 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Soucen-Marinaden