die Zubereitung:

Feingewürfelte Zwiebel in heißem Fett andünsten, die Bohnen dazugeben,

Wasser auffüllen, Speck hinzufügen, in geschlossenem Topf gar dünsten.

Gebündeltes Bohnenkraut 10 min. mit dünsten.

Wenn Bohnen und Speck gar sind, den Speck aus dem Topf nehmen und in

Scheiben schneiden, die Bohnenbrühe mit Mehlschwitze binden. Den Speck

auf den Bohnen anrichten.

Abwandlung: Nur 125 g. Speck mitdünsten, dafür in den letzten 15 min.

4 bis 8 Würstchen auf den Bohnen heiß werden lassen.

Zutaten: 1 Zwiebel

50 g Fett

750 g enthülste dicke Bohnen

300 g durch wachsener Speck

Bohnenkraut

40 g Butter

40 g Mehl

Dauer: ca. 25 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Kartoffel-Gemuesegerichte