die Zubereitung:

Kirschen abtropfen lassen

Je 125g Butter/ Zucker cremig rühren

Die Eier einzeln dazugeben

Mehl mit Backpulver vermischen mit 2 El. Milch unterrühren





Hälfte vom Teig in eine gefettete Backform füllen

Restlichen Teig mit Kakao verrühren und auf den hellen Teig geben

Kirschen darauf verteilen

Backofen vorheizen (175°C) ca. 30 min. backen



Puddingpulver mit 6 El Milch verrühren

Restliche Milch zum kochen bringen , Puddingpulver einrühren kurz aufkochen lassen

150g Butter schaumig schlagen Pudding löffelweise unterziehen

Creme auf den Kuchen verteilen. Ca. 2 Std. kalt stellen

Kuvertüre mit Kokosfett schmelzen, und den Kuchen damit bestreichen

Mit einer Gabel Wellen - Muster ziehen

kalt stellen bis der Guss fest geworden ist



Zutaten: 1 Glas Sauerkirschen

275g weiche Butter

175g Zucker

3 Eier

200g Mehl

½ P. Backpulver

475 ml. Milch

1 El. Kakao

1 P. Vanillepuddingpulver

125g Zartbitterkuvertüre

25g Kokosfett

100ml. Schlagsahne

Belegkirschen

Mandelblättchen

Dauer: ca. 150 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Kuchen-Gebaeck