die Zubereitung:

Eier hart kochen , schälen und halbieren . Eine gelbliche Schwitze zubereiten ,
diese schmeckt man mit Senf , Salz , Zucker , Kerbel und Streuwürze ab.
Man gibt in die halberkaltete Soße 1 El. Mayonnaise und gießt sie über die Eier .
Sie werden mit Paprika bestäubt .

Zutaten: Eier , Butter , Mehl , Senf ,
Salz , Pr. Zucker , reichlich Kerbel ,
Streuwürze , Paprika , Mayonnaise,
Dauer: ca. 20 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Soucen-Marinaden