die Zubereitung:

Das Stärkemehl, Eigelb, Vanille und Zucker mit der Milch kalt anrühren.

Auf schwachem Feuer mit dem Schneebesen schlagen, bis die Masse zum Kochen

kommt. Vom Feuer nehmen und weiter schlagen, bis die Creme etwas abgekühlt

ist. Den steifen Eierschnee leicht unterziehen, in eine Glasschale füllen

und kaltstellen.

Zutaten: 4Tl.Stärkemehl,

2 Eier,

1Pk.Vanillezucker,

3 c Milch,

1Pr.Salz,

Dauer: ca. 20 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Nachspeisen-Desserts