die Zubereitung:

Eigelb, Zucker und Zitrone schaumig schlagen

Masse in einem Topf mit dem Schneebesen unter ständigem schlagen bei schwacher Hitze heiß werden lassen, "kochen darf sie nicht, sonst gerinnt sie."

Eiweiß mit Vanillezucker zu steifem Schnee schlagen.

Crème in feuerfeste Form füllen, Eischnee über die Crème geben, mit gestifteten Mandeln spicken.

Form in den mäßig vorgeheizten Backofen geben und 10 Minuten lang überflämmen.

Zutaten: 4 Eier

abgeriebene Schale einer 1/4 Zitrone

120 g feinen Zucker

1/4 l Weisswein

1 EL Vanillezucker

gestiftete Mandeln

Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Nachspeisen-Desserts