die Zubereitung:

Puderzucker sieben, mit Butter zu einen geschmeidigen Teig rühren, nach und nach die anderen Zutaten zufügen, zu einen glatten Teig verarbeiten, kalt stellen. Den Teig( 2mm)
dick ausrollen, mit einer Mutzenmandelform Plätzchen ausstechen. Auf ein Backblech legen.
Backofen 175-200°C ca.4-5 min. backen. Nougatmasse zu einer streichfähigen Masse verrühren, die Hälfte der erkalteten Plätzchen auf der Unterseite damit bestreichen, die übrigen Plätzchen darauf setzen. Schokolade in Stückchen brechen, mit Kokosfett in einen Topf im Wasserbad zu einer geschmeidigen Masse verrühren, Plätzchen mit der Spitze eintauchen.

Zutaten: 175 g Butter,
200 g Puderzucker,
1 Vanillezucker,
1 Ei,
6 Trpf. Rumaroma,
2 Trpf. Bittermandelöl,
je 1 Msp. Kardamon, Zimt,Nelken,
250 g Mehl,
200 g Nougatmasse,
75 g zartbittere Schokolade,
Kokosfett,
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Sehr leicht
Rezeptart: Plaetzchen