die Zubereitung:

Man zieht die Haut von den Stielen ab, ebenso von der Oberfläche der Hütchen. Man stellt die Butter aufs Feuer (-im Topf schmelzen-) gibt die geputzten Schwämme hinein, auch Muskat und Fleischbrühe dazu, bedeckt sie und läßt sie ungefähr 1/2 Stunde lang langsam kochen."

Salzen mit Zwieback bestreuen, die Brühe etwas reduzieren, bzw. einkochen, damit sie dicklich wird. Kurz vor dem Servieren mit dem Eigelb legieren.

Beilagen: Geflügel, Koteletts, geräucherter Lachs.



Zutaten: 1 Suppenteller voll Champignons

1/2 l Fleischbrühe -Instant-

30 g Butter

einige Stäubchen Muskatblüte

1 kleiner feingestoßener Zwieback

1/2 Teelöffel Zitronensaft

1 Eidotter
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Sonstiges