die Zubereitung:

In einem grossen Topf Salzwasser zum Kochen bringen, den tiefgekuehlten Broccoli hineingeben und 10 Minuten darin ziehen lassen. Den Broccoli auf Kuechenpapier abtropfen lassen. Die Eier aufschlagen, in einen tiefen Teller geben und gut verquirlen.Die Semmelbroesel ebenfalls in einen tiefen Teller geben. Die Broccoliroeschen salzen und pfeffern. Die abgekuehlten Broccoliroeschen erst im verquirlten Ei und dann in den Semmelbroeseln wenden. Das Butterschmalz in einer grossen Bratpfanne erhitzen. Die panierten Broccoliroeschen von beiden Seiten goldbraun braten. Fuer die Remouladensauce die Gewuerzgurke sehr fein wuerfeln. Die Kapern fein wiegen.
Die Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Das Sardellenfilet in sehr feine Wuerfel schneiden. Die Mayonaise mit den zerkleinerten Zutaten mischen und abschmecken.

Zutaten: 600 g Tiefkuehlbroccoli
2 Eier
8 EL Semmelbroesel
Butterschmalz
Weisser Pfeffer
Schwarzer Pfeffer
Fuer die Remouladensauce:
100 g Mayonaise
2 Gewuerzgurken
1 Teelöffel Kapern
1 Sardellenfilet
1/2 Bund Glatte Petersilie
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Eintoepfe-Auflaeufe