die Zubereitung:

Zwiebel und Knoblauch mit dem Öl in eine Schüssel geben.
Abgedeckt 2-3 Min. bei 100°C andünsten. Rinderhack dazugeben,
abdecken und 4-5 Min. bei 100°C erhitzen. Dabei ein bis zweimal
umrühren und das Fleisch gut verteilen.
Gewürze, Tomatenketchup und Reis mit 250 ml Wasser hinzufügen und
alles in 5-6 Min. bei 100°C aufkochen lassen. Auf 50°C herunterschalten
in 12-15 Min. fertig garen, bis der Reis weich ist.
Am Stielende der Paprikaschoten jeweils einen Deckel abschneiden. Die
Schoten mit einem Löffel aushöhlen. Dann mit einer Reis-Hack-
Fleischmischung füllen und aufrecht in eine Schüssel stellen.
Abdecken und in 8-10 Min. bei 100°C fertig garen.

Zutaten: 4 Grüne Paprikaschoten
(etwa 600 g)
1 Zwiebel fein gewürfelt
1 Knoblauchzehe zerdrückt
1 tb Pflanzenöl
500 g Rinderhack mager
Pfeffer und Salz
1 ts Paprikapulver
2 ts Tomatenketchup
100 g Langkornreis
Dauer: ca. 40 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Kartoffel-Gemuesegerichte