die Zubereitung:

Sirup, Zucker und Butter unter Rühren erhitzen, bis eine glatte Masse entstanden ist. Die Sirupmasse etwas abkühlen lassen. Gewürze, fein gehackte Feigen, abgeriebene Zitronenschale, Ei, Kandis, etwas Mehl und das Backpulver unterrühren. Restliches Mehl unterkneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche 1/2 cm dick ausrollen und in etwa 4 x 4 cm große Quadrate schneiden.

Backofen auf 175 Grad C vorheizen. Printen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Eigelb und einen Eßlöffel Wasser verquirlen und die Printen damit bestreichen. Die Mandeln längs halbieren. Die Printen mit je vier Mandelhälften belegen, leicht andrücken und 15 bis 18 Minuten backen.

Ergibt ca. 60 Stück.
Zutaten: 150 g Ahornsirup

75 g brauner Zucker

50 g Butter

1/2 TL Zimt

1 Prise Nelkenpulver

1 Prise Kardamom

1 Prise Anis

1 Prise Macisblüte

50 g getrocknete Feigen

1/2 unbehandelte Zitrone

1 Ei

100 g feinkrümeliger Kandis

300 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

Mehl zum Ausrollen

1 Eigelb

100 g geschälte Mandeln

Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Kuchen-Gebaeck