die Zubereitung:

Bis auf das Mehl alle Zutaten 10 Minuten zu einem schaumigen Teig verruehren Das Mehl unterruehren. Teig auf ein gefettetes, bemehltes Blech streichen, im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 16 Minuten backen.
Inzwischen Eiweiss, Zucker und Vanillezucker im warmen Wasserbad zu einer Baisermasse aufschlagen. Nuesse und Schokolade mischen und vorsichtig unterheben. Konfituere und Likoer mischen und auf den vorgebackenen Teig streichen. Dann die Baisermasse daraufstreichen, noch einmal 15 bis 18 Minuten backen. Erkalten lassen, in 6x2 cm lange Stangen schneiden.

Zutaten: 100 g Butter
120 g Zucker
7 Eigelb
1 Zitrone; Schale und Saft
1 Päckchen Vanillezucker
180 g Mehl
Fett fürs Blech
Mehl fürs Blech
FUELLUNG:
7 Eiweiss
280 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
280 g Haselnuesse; gemahlen
50 g Bittere Schokolade; gerieben
3 Esslöffel Aprikosenkonfituere
4 Esslöffel Aprikosenlikoer
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Kuchen-Gebaeck