die Zubereitung:

Die Butter rühren bis sie leicht schäumt. Zuerst den Grieß, dann das Eigelb beigeben. Mit den Gewürzen abschmecken. Kräuter oder Pistazien dazumengen. Diesen Teig 1/4 Stunde stehen lassen, damit der Grieß aufquellen kann.

Das steif geschlagene Eiweiß unterziehen. Die fertige Kraftbrühe leicht kochen lassen.

Mit zwei immer wieder angefeuchteten Teelöffeln Klößchen formen und diese in die Brühe geben.

Auf kleiner Wärmestufe im zugedeckten Kochtopf 1/4 Stunde ziehen lassen.
Zutaten: 2 EL Butter (zimmerwarm),

3 bis 4 EL feiner Grieß,

1 Ei,

Salz,

Pfeffer,

Muskatnuss,

1 bis 2 EL Petersilie oder Schnittlauch
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Sonstiges