die Zubereitung:

Das Eiweiss mit dem Handruehrgeraet mit dem Ruehrbesen auf hoechster Stufe so steif schlagen, dass ein Messerschnitt sichtbar bleibt.
Nach und nach Zucker, Zimt, Backoel und Bittermandel unterruehren.
Die gehobelten und die gemahlenen Haselnusskerne vorsichtig unter den Eisschnee heben (nicht ruehren). Von dem Teig mit 2 Teeloeffeln walnussgrosse Haeufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen.
Ober-/Unterhitze: 130 - 150 GradC (vorgeheizt)
Heissluft: etwa 120 GradC (nicht vorgeheizt)
Gas: Stufe 1-2 (nicht vorgeheizt)
Backzeit: 20 - 25 Minuten

Zutaten: 2 Eiweiss
100 g Zucker, feinkoernig
1 Prise Zimt, gemahlen
2 Tropfen Backoel Bittermandel
100 g Haselnusskerne, gehobelt
75 g Haselnusskerne, gemahlen
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Sehr leicht
Rezeptart: Kuchen-Gebaeck