die Zubereitung:

Rinderhack in heißem Öl krümelig braun anbraten. Mit Paprika,

Salz und Pfeffer kräftig würzen. Aus der Pfanne nehmen.

Zwiebelringe und Staudenselleriescheiben im Bratenfett andünsten. Tomatenmark, saure Sahne, Brühe und Rinderhack zufügen und einmal aufkochen. Petersilienblättchen unterrühren das Gericht mit Salz,

Pfeffer und Paprika kräftig abschmecken.

Man serviert es am besten mit Reis.

Zutaten: 500 g Rinderhack

1 Stauden-Sellerie

1 pk saure Sahne

250 g Zwiebeln

2 tb Öl

1/8 Liter Brühe (Instant)

1 cn (70 g) Tomatenmark

1 bn Petersilie

1 tb Edelsüß-Paprika

Salz

Frisch gemahlener Pfeffer

Dauer: ca. 20 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Kartoffel-Gemuesegerichte