die Zubereitung:

Butter in einen Topf schmelzen, leicht bräunen, vollständig erkalten lassen.
Feste Butter in eine Schüssel geben, mit Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale, Salz,
Nelkenpulver, Zimtpulver schaumig schlagen. Mehl sieben zu dem Fett geben,
zu einem Teig kneten. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer Rolle von 5 cm. formen, in Alufolie wickeln, im Kühlschrank 2 Std. ruhen lassen. Den Teig in ½ cm
dicke Scheiben schneiden, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
Backofen 170-180°C ca. 15-25 min. backen. Die erkalteten Plätzchen mit heller oder dunkler
Schokoladenglasur zur Hälfte bestreichen, mit geh. Nüsse bestreuen, vollständig trocknen lassen.

Zutaten: 250 g Butter,
250 g Zucker,
1 Vanillezucker,
1 Pr. Salz,
1 Tl. ger. Zitronenschale,
1 Pr. Nelkenpulver,
1 Pr. Zimtpulver,
375 g Mehl,
dunkle Schokoladenglasur,
helle Schokoladenglasur,
Zuckerstreusel,
geh. Nüsse,
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Plaetzchen