die Zubereitung:

Biskuitboden einmal halbieren/beide Böden

mit 200g aufgelöster Kuvertüre bestreichen

antrocknen lassen/

je 5 und 7 Blatt Gelatine einweichen

250g Himbeeren mit Stab pürieren

Quark/Zucker/Vanillezucker/Zitronensaft & Schale

gut rühren /Masse zur hälfte aufteilen

eine hälfte unter das Himbeerpüree ziehen

7 Blatt Gelatine auflösen/unter die Himbeerquarkmasse

rühren / Rest Gelatine auflösen unter die Quarkmasse

ziehen / 600ml. Sahne steif schlagen/hälfte unter die

Himbeermasse ziehen/ 250g Himbeeren/Rest Sahne

unter die Quarkmasse ziehen

Tortenboden(Schokoladenseite oben)mit Tortenring

fest umschließen / mit dem 2. Boden(Schokoseite nach oben)

bedecken / weiße Quarkmasse verteilen/ glatt streichen

ca. 4 Std. im Kühlschrank fest werden lassen

Rest Sahne steif schlagen/Torte damit bestreichen

verzieren

Zutaten: 600g Himbeeren

500g Magerquark

1 Biskuitboden

100gZucker

2P. Vanillezucker

12 Blatt Gelatine

200g Kuvertüre

Saft&Schale von 1 Zitrone

850ml. Sahne

2Tl. Sahnesteif

Haselnusskrokant

Dauer: ca. 60 Min.
Schwierigkeit: Schwer
Rezeptart: Kuchen-Gebaeck