die Zubereitung:

Die Kartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden, die geschälten Äpfel vierteln. In einem Topf mit dem Salzwasser gar kochen, zu Mus stampfen oder durch eine Presse geben. Mit dem Schneebesen aufschlagen, mit Zucker und Zitronensaft abschmecken.
Geschälte Zwiebeln und den Speck fein würfeln, in einer Pfanne goldgelb ausbraten und über die Kartoffelmasse geben.
Beilage zu gebratenen Blutwurstscheiben mit Zwiebeln oder Leberwurst. Köstlich schmecken dazu auch Bratwürstchen.

Zutaten: 1000 g Kartoffeln
1000 g mürbe Äpfel
2 Tassen Salzwasser
1 TL Zucker
1 TL Zitronensaft
2 Zwiebeln
125 g durchwachsener Speck
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Kartoffel-Gemuesegerichte