die Zubereitung:

Eier , Wasser, mit einem elektrischen Handrührgerät schaumig schlagen, nach und nach Zucker, Vanillezucker, Zimt hinzugeben. Solange schlagen bis eine cremeartige Masse entsteht. Mehl , Backpulver mischen und sieben. Nach und nach mit Mandeln, Rosinen, Korinthen, Schokoblättchen unter die Masse rühren. Teig auf ein gefettetes Backblech
1cm dick streichen.(vor dem Teig eine Alufolie legen). Backofen 175-200°C ca. 10-15
min. backen. Gebäck abkühlen lassen und in Stäbchen schneiden, Kuvertüre im Wasserbad
zu einer geschmeidigen Masse rühren, Plätzchen mit einem Ende eintauchen.

Zutaten: 2 Eier,
1 El. warmes Wasser,
125 g Zucker,
1 Vanillezucker,
1 Msp. Gem. Zimt,
125 g Mehl,
½ gestr. Tl. Backpulver,
100 g geh. Mandeln,
125 g Rumrosinen,
50 g verlesene Korinthen,
100 g Schokoblättchen,
100 g Kuvertüre,
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Sehr leicht
Rezeptart: Plaetzchen