die Zubereitung:

Mehl mit der Milch glatt rühren und Eigelbe und Vanillegeschmack
dazugeben. Eiweiß mit Salz und Zucker steif schlagen, darunter
ziehen und Rosinen zugeben.
In die gefettete Pfanne den Teig fingerdick eingießen, von beiden
Seiten backen, zerkleinern und mit Puderzucker bestreuen und etwas
Karamelisieren lassen.
Aprikosen halbieren, entkernen und zusammen mit Weiswein, etwas
Wasser, Sternanis und Zucker zum Siedepunkt bringen/ ziehen lassen,
bis die Aprikosen gar sind.
Kaiserschmarrn auf einem Teller anrichten, mit Puderzucker bestreuen
als Beigabe Aprikosenkompott dazu reichen.

Zutaten: 250 g Mehl
1/2 l Milch
5 Eigelb
5 Eiweiß
Salz
1 tl.Zucker
Rosinen
1/2 Vanilleschote
Butter
Puderzucker
15 Aprikosen
Sternanis
Zucker
1/2 l Weiswein
;Wasser
Dauer: ca. 30 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Mehlspeisen-Nudeln