die Zubereitung:

Wirsingkohl putzen und in duenne Streifen schneiden oder hobeln. Die gewaschenen Kartoffeln schaelen und in Scheiben schneiden. Den Schinkenspeck wuerfeln und in einem grossen Topf bei nicht zu starker Hitze auslassen. Die Zwiebeln schaelen, in Ringe schneiden und in dem Speckfett glasig braten. Speck und Zwiebeln bis auf eine duenne Lage aus dem Topf nehmen.
Kartoffeln, Kohl und die Speck-Zwiebel-Mischung lagenweise in den Topf schichten. Dabei die Kartoffeln und den Kohl mit durchgedrueckter Knoblauchzehe, Kuemmel, Salz und Pfeffer wuerzen. Die Fleischbruehe angiessen und den Eintopf zugedeckt 25 Minuten garen.ln eine vorgewaermte Schuessel fuellen und die Creme fraiche als dicken Klecks in die Mitte geben, erst bei Tisch unterruehren.

Zutaten: 750 g Wirsingkohl
750 g Festkochende Kartoffeln
250 g Schinkenspeck
250 g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
1 Teelöffel Kuemmel
Salz
Schwarzer Pfeffer aus der Muehle
1/4 l Fleischbruehe
100 g Creme fraiche
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Kartoffel-Gemuesegerichte