die Zubereitung:

Zucker unter rühren erhitzen, bis er geschmolzen ist, Honig, Haselnusskerne unterrühren,

den Backofen vorheizen etwa 150°C ( wird benötigt, um die Krokantmasse immer wieder zu erwärmen, da sie beim Erkalten bricht) die Masse auf ein erwärmtes, mit gefettetes Backblech geben, mit einer geölten Teigkarte zu einem Rechteck von 12x20 cm. ausstreichen. Rechtecke von 3x5 cm. schneiden(vor der geöffneten Backofentür arbeiten) jedes Rechteck mit einem geölten Messer vom Blech heben , zu 5 cm. lange Röllchen drehen, abkühlen lassen. Kuvertüre in einen Topf im Wasserbad zu einer geschmeidigen Masse verrühren, Enden der Röllchen mit einen Pinsel damit bestreichen. Zum Trocknen auf ein Kuchengitter legen.

In einer Dose halten sie sich 3 Wochen frisch.

Zutaten: 125 g Zucker,

1 El. Honig,

70 g gehobelte Haselnusskerne,

Speiseöl,

50 g Kuvertüre,

etwas Kokosfett,

Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Plaetzchen