die Zubereitung:

Mehl auf eine Arbeitsplatte sieben, mit Zucker bestreuen. Haselnüsse, Vanillezucker, Zitronenschale darüber streuen. Eine Mulde eindrücken, das Rumaroma, Ei hinein geben.
Butter in Flöckchen darauf setzen und zu einem glatten Teig kneten. Teig in ein feuchtes Handtuch einwickeln, im Kühlschrank 1 Std. ruhen lassen. Teig dünn ausrollen, von der Hälfte kreisrunde Plätzchen ausstechen, von der anderen Hälfte in der gleichen Größe Ringe ausstechen. Plätzchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen. Backofen 180-200°C ca. 8-12 min. backen. Kreisrunde Plätzchen mit Marmelade bestreichen, Ringe darauf setzen. Plätzchen mit Nussglasur überziehen, mit Kokosflocken bestreuen, vollständig erkalten lassen.

Zutaten: 400 g Mehl, 200 g Zucker, 125 g ger. Haselnüsse, 1 Vanillezucker, einige Tropfen Rumaroma, 1 Ei, 250 g Butter, 1 kl. Glas Kirschmarmelade, Nussglasur, Kokosflocken,
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Plaetzchen