die Zubereitung:

Die Lammkeule salzen und pfeffern und mit den Zwiebeln und der Karotte im heißen Fett von allen Seiten anbraten. Mehl darüber stäuben und mit Wein ablöschen. Die Kasserolle in den auf 200 Grad vorgeheizten Backofen stellen und schmoren (je nach Größe der Keule 1 bis 1 1/2 Stunden). Dabei die Keule immer wieder mit dem Bratensaft begießen. Eventuell etwas Wasser oder Wein nachgießen.Wenn das Fleisch gar ist, aus der Kasserolle nehmen und vor dem Aufschneiden etwas ruhen lassen. Den Bratensaft durch ein Sieb passieren, mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken und mit Sauerrahm verfeinern.

Zutaten: 1 Lammkeule,
Salz,
Pfeffer,
2 Zwiebeln,
1 Karotte,
Butterfett,
2 EL Mehl,
1/2 l Weißwein,
1 Becher Sauerrahm
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Fleischgerichte