die Zubereitung:

Marzipanrohmasse in Würfel schneiden,mit Zucker, Eiweiß,Honig,glatt rühren.Hirschhornsalz in der Milch auflösen,unter die Marzipanrohmasse rühren. Mandeln,Haselnusskerne,Orangeat,Succade mit dem Mehl vermischen,unterrühren, Lebkuchenmasse gleichmäßig auf die Oblaten streichen auf das Backblech legen.Bei Zimmertemperatur über Nacht trocknen lassen.Am anderen Tag Backofen auf 160°C vorheizen,Plätzchen ca. 15min. backen,erkalten lassen.Nach Geschmack kann man die Plätzchen mit Schokoguß verzieren.
Zutaten: 150g Marzipanrohmasse, 60g gem. Haselnüsse, 70g Mehl, 150g br. Zucker, 1Tl. Milch, 60g gem. Mandeln, 2 Eiweiß, 1Tl. Honig, 50g Orangeat, 50g Succade, ca. 36 Backoblaten(40mm)
Dauer: ca. 40 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Plaetzchen