die Zubereitung:

Marzipan fein würfeln,mit der Magarine schaumig schlagen.Puderzucker,Vanillezucker,

Eigelb,Zitronenaroma unterrühren.Mehl über die Masse sieben zu einem glatten Teig verarbeiten.Teig in einem Spritzbeutel mit Sterntülle füllen, u. Stangen auf

ein mit Backpapier belegtes Backblech spritzen.

Backofen auf 160-180°C vorheizen,Plätzchen ca.10-12min.backen.

Auf ein Kuchengitter auskühlen lassen.Kirschgelee erwärmen,die hälfte der Stangen damit bestreichen,mit den restlichen Stangen zusammenkleben.Vollmilchglasur erwärmen,die Plätzchen zur hälfte eintauchen.

Mit Zuckerstreusel bestreuen u.trocknen lassen.
Zutaten: 40g Marzipanrohmasse,

200g Magarine,

75g Puderzucker,

1Pck.Vanillezucker,

1 Eigelb,

einige Tropfen Zitronenaroma,

300g Mehl,100g Kirschgelee,

1El.Mandelstifte,

150g Vollmilchglasur,

Zuckerstreusel,
Dauer: ca. 35 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Plaetzchen