die Zubereitung:

Butter mit Zucker und Vanillinzucker cremig rühren. Eier nach und nach unterrühren.Mehl untermischen, alles zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt 2 Stunden kalt stellen.
Elektro-Ofen auf 175 Grad vorheizen. Backblech mit Backpapier belegen. Teig auf bemehlter Arbeitsfläche 2 mm dick ausrollen. Sterne in drei verschiedenen Größen ausstechen. Im Ofen etwa 15 Minuten backen (Gas: Stufe 2). Abkühlen lasen.
Nougat in Stücke schneiden. Mit der Sahne und den Gewürzen im Wasserbad unter Rühren schmelzen. Gleichmäßig auf die großen und mittleren Sterne auftragen, je drei unterschiedlich große Sterne aufeinandersetzen.
Puderzucker mit Vanillinzucker mischen und über die Sterne streuen.

Zutaten: 250g Butter
220g Zucker
1 Päckchen Vanillinzucker
3 Eier
600g Mehl
Mehl zum Ausrollen
Füllung:
150g Nougat-Masse
2 EL Schlagsahne
je 1 Prise Nelken-
Zimt- und Kardamompulver
Zum Bestäuben:
150g Puderzucker
1 Päckchen Vanillinzucker
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Kuchen-Gebaeck