die Zubereitung:

Bei diesem Rezept stellt man nur einen Teig her und erhaelt drei verschiedene Nusstaler. Zunaechst die Nuesse vorbereiten und jede Sorte fuer sich grob hacken. Fuer den Teig das Fett mit Zucker, Ei und Salz schaumig ruehren, das Mehl mit dem Backpulver unterkneten und den Teig dritteln.Zur Dekoration von jeder Nussart einige Essloeffel aufheben, den Rest einer Sorte jeweils mit einem Teigdrittel verkneten. Drei 4 cm dicke Rollen formen, in Folie wickeln und 30 Minuten kuehl stellen. Dann die Rollen in 5 mm dicke Scheiben schneiden, die Oberflaeche mit Eiweiss befeuchten und mit den restlichen Nuessen dekorieren. Die Walnuss-, Pecan- und Parataler 12 Minuten bei 200 Grad backen.

Zutaten: 300 g Walnusskerne

250 g Pecannuesse

200 g Paranuesse

125 g Butter

125 g Zucker

50 g Farinzucker

1 Ei

Salz

250 g Mehl

1/2 Teelöffel Backpulver

1 Päckchen Vanillinzucker
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Kuchen-Gebaeck