die Zubereitung:

o Die Schnitzel klopfen, mit Salz und Pfeffer einreiben
o (bei Schweinefleisch auch etwas Knoblauch verwenden)
o und in einer Pfanne in der Butter oder Margarine rasch
o auf beiden Seiten heraus braten. Danach herausnehmen und in Alufolie
einwickeln und warm halten. Speck und Zwiebel kleinwürfelig schneiden
im verbliebenen Bratenfond einige Minuten rösten, bis der Zwiebel gelb
ist. Mit dem Mehl stauben, den Paprika kurz unterrühren und
o mit etwas Wasser ablöschen. Mit dem restlichen Wasser aufgießen,
o durchrühren und ca. 1/4 Stunde zugedeckt köcheln lassen. Falls die
o Farbe nicht rot genug ist, noch etwas Paprika oder Tomatenmark
o einrühren. Nun die Crème Fraîche einrühren, die Schnitzeln in die Soße
tauchen und einige Minuten darin ziehen lassen.

Zutaten: 1/2 kg Schweinsschnitzel
(oder Kalbsschnitzel)
Salz
Pfeffer
eventuell etwas Knoblauch
4 EL Butter oder Margarine
25 g Speck durchwachsen
1 mittlere Zwiebel
1 EL Paprika edelsüß
1 TL Mehl
ca 1/8 l Wasser
100 g Crème fraîche
Dauer: ca. 25 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Fleischgerichte