die Zubereitung:

220 ml. Milch zum kochen bringen. 3 El. Milch, 20 g Zucker, verrühren ,in die kochende Milch einrühren ,noch mal aufkochen lassen , 100g Quark einrühren und erkalten lassen.
Mehl, Rest Quark, Zucker , Milch, Öl und Backpulver verkneten. Teig auf 40x40 cm.
Ausrollen. In 10x10 cm. große Stücke schneiden. Ecken zur Mitte klappen. Je 1 El. Pudding in die Mitte geben, Pfirsiche halbieren, fächern , auf Teilchen geben. Eigelb mit 1 El. Wasser
verrühren , Teilchen damit bestreichen. Backofen 175°C ca. 15 min. backen.
Konfitüre mit Zitronensaft aufkochen Teilchen nach dem Backen damit bestreichen.

Zutaten: 300 ml. Milch,
½ Pck. Vanillepudding(für ½ l. Milch),
100 g Zucker,
250 g Magerquark,
300 g Mehl,
6 El. Öl,
1 Pck. Backpulver,
8 Pfirsiche(Dose),
1 Eigelb,
100 g Aprikosenkonfitüre,
Saft von einer ½ Zitrone,
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Kuchen-Gebaeck