die Zubereitung:

o Die Pilze putzen (eventuell waschen) und würfelig oder blättrich
schneiden. Zwiebel fein hacken und in der heißen Butter oder Margarine
glasig dünsten. Nun die geschnittenen Pilze zufügen, das Paprikapulver
einstreuen und das Tomatenmark unterrühren. Etwas Wasser (knapp 1/16
l = 1/2 Achtel) zufügen, salzen, pfeffern und den Knoblauch (geschält und
zerdrückt) einrühren. Bei geschlossenem Deckel weich dünsten (ca. ½
Stunde). Den Sauerrahm mit der gehackten Petersilie gut vermengen,
o in das Schwammerlgulasch einrühren und einige Minuten weiter köcheln
o (öfter umrühren).

Zutaten: 500 g Pilze
(Steinpilze, Eierschwammerln, Champignons)
1 Zwiebel
1 EL Butter oder Margarine
2 Knoblauchzehen
1 TL Paprika (edelsüß)
1 EL Tomatenmark
Pfeffer
Salz
1/4 l Sauerrahm
1 EL gehackte Petersilie
Dauer: ca. 20 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Sonstiges