die Zubereitung:

Schnitzel kalt abspülen und trocken tupfen. Die gereinigten Pilze blättrig schneiden. Putenschnitzeln mit Salz und Pfeffer einreiben und im heißen Öl an beiden Seiten anbraten (max. 4 - 5 Min. pro Seite, sonst wird das Putenfleisch zu trocken). Die Schnitzeln rausnehmen und in Alufolie wickeln. Champignons im Bratöl anbraten. Zitronensaft darüber gießen, mit Koriander, Liebstöckl, Pfeffer Salz würzen und zugedeckt eine 1/4 Stunde dünsten. Mehrmals umrühren. Mehl Sahne verrühren und rasch mit den Champignons vermengen. Kurz aufkochen lassen, die Schnitzeln zugeben, mit der Champignonsoße bedecken, von der Kochstelle nehmen und zugedeckt einige Minuten ziehen lassen. Vor dem servieren, eventuell nochmals mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.

Mit Langkornreis servieren.

Zutaten:

2 Putenschnitzel (je 120 - 150 g)

200 g Champignons

2 EL Pflanzenöl

Salz

Pfeffer

etwas Zitronensaft

1/4 TL Koriander gemahlen

1 Prise Liebstöckl getrocknet

1/2 EL Mehl

1/8 l süße Sahne

Dauer: ca. 25 Min.
Schwierigkeit: Normal
Rezeptart: Fleischgerichte