die Zubereitung:

Die Quitten waschen, abtrocknen, dünn schälen, achteln, entkernen und in einen Topf geben. Die Früchte mit dem Wasser, Wein, Zimt, Zucker und dem Kerngehäuse -wegen der Sauce- im geschlossenen Topf etwa 60 Minuten leicht kochen lassen. Sie müssen weich sein, dürfen jedoch nicht zerfallen. Danach die weichgekochten Quitten in eine Schüssel geben, den Saft noch etwas einkochen lassen und anschließend durch ein Sieb über das Obst gießen.

Zutaten: 4 Quitten
2 Weingläser voll Wasser
1 Weinglas voll Weißwein
1 fingerlanges Stück Zimt
4-6 EL Zucker -je nach Geschmack-
Dauer: ca. 0 Min.
Schwierigkeit: Leicht
Rezeptart: Nachspeisen-Desserts